XX und XY 005 – Rapple Bat & Rückenschmerzen

Meolink
Nicht ganz einen Monat hat es gedauert,bis @Boehler und @Propinja den Weg aus dem normalen Leben wieder zurück zum Mikro gefunden haben.Höchste Zeit für euch, den Putzlappen wieder in die Hand zu nehmen und staunend die Weisheiten der alternden Partymäuse in euch aufzusaugen. Wie üblich gibt es keinen roten Faden und die Kontrolle ging auch verloren. Witzig wirds so ab der Hälfte, außer, man hat einen komischen Sinn für Humor, dann lacht man jetzt schon. Viel Spaß bei einem weiteren Meilenstein auf der Reise in den Abgrund!

9 Kommentare on "XX und XY 005 – Rapple Bat & Rückenschmerzen"

  • Pablo says

    Seid mir gegrüßt, liebe Leute!

    Hach, es ist immer wieder aufs neue ein Vergnügen euch zuzuhören. Wer redet denn heute noch von Holgi? Die neuen Sterne am Podcasthimmel heißen Sinja und Böhler und mir ist niemand bekannt, der das bestreiten wollte.

    Nachdem ich just Sinjas neue, freche Haarpracht auf Instagram erblickte, muss ich verzückt feststellen: Diese Frau klingt nicht nur mit jeder Folge anmutiger, sie überrascht auch mit einer optischen Entfaltung in einem Alter, in dem andere bloß noch stagnieren. Weiter so, Sinja! Wir werden dir von den hinteren Plätzen aus zujubeln, während du im Scheinwerferlicht des Lebens eine Galavorstellung ablieferst!
    Und eine Sache dürfte klar sein: Niemand käme heute noch auf die Idee, Sinja bei einer Theater-Inszenierung als Hecke zu besetzen. Welcher Regisseur wollte denn riskieren, dass die Hecke mit ihrer famosen Ausstrahlung allen anderen die Show stiehlt und das Dornröschen wie ne graue Maus dastehen lässt?!

    Zum Thema Rücken: Sinja, Wäre es nicht eine gute Idee, einen deiner Ärzte-Kumpels anzusprechen um dir von Ihm nen Satz physiotherapeutische Massagen verschreiben zu lassen? Gönn deiner Wirbelsäule doch mal ne Pflegeeinheit. Sie hat so viel für dich getan.
    Sodele… Ich möchte noch einen Vorschlag unterbreiten um die Bindung zwischen euch und uns, den Fans zu intensivieren: Wir dürfen in den Kommentaren je eine Frage (oder eine Aufgabe) stellen und ihr beantwortet Sie in der Sendung, sofern es euch beliebt.

    Ich fang mal an mit einer Was-Wäre-Wenn-Frage:
    Folgendes Szenario: Ihr beiden seid ein glückliches Paar und in freudiger Erwartung der Geburt eures ersten Kindes. Ihr habt euch dagegen entschieden, vorab über das Geschlecht informiert zu werden und setzt euch nun zusammen um euch auf einen Mädchen- und auf einen Jungen-Namen zu einigen. Für welche Namen entscheidet ihr euch? Lasst hören.

    Zum Abschluss: Wenn euch eure Fans am Herzen liegen, dann lasst sie bitte nicht so lange auf die nächste Sendung warten. Ich drück Böhler die Daumen, auf dass er eine sehr geile Wohnung in Dresden findet.
    Gehabt euch wohl und lasst es wachsen, gute Menschen.

  • Olaf says

    Quizduell Kategorie “Einrichtung”

    Wie heißt das, wo man das Essen draufstellte, früher? (Nee, nicht Küchentisch)

    A) Durchreiche (Uppdrag)
    B) Schaffreite (Värde)
    C) Ausziehtisch (Bjursta)
    D) Anrichte (Stornäs)

    Und nächstes Mal spielt ihr “Deathmetal Band oder Ikea Möbelname?”

  • HerrMann says

    Moin Moin…

    nun mache ich mal schluss mit dem putzhörgedöns…
    ich höre euch beim baden ;-)

    und da du liebe sinja ja bekanntlich nix von den “fläddereinnahmen” hast, werde ich dich und L. mal auf n eis einladen…

    liebe grüsse…

  • Fettlaus says

    Hallo ihr beiden Podcastprofis,

    Um eure Statistik zu ergänzen: Mit mir habt ihr zumindest einen regelmäßigen Hörer aus Hamburg. Ich war jedoch noch nie auf einem Hörertreffen von irgend einem Podcast beziehungsweise in eurem Fall auf einem “gemeinsam mit Sinja abstürzen”. Vielleicht sollten wir Stephan aber auch besser ein Ticket nach Hamburg zusammenflattern und dann entspannt im Stadtpark grillen gehen.

    Außerdem hat mir Stephan mit seinen ganzen Umzugssorgen ein wenig Angst gemacht, steht mir dieses Drama Ende des Jahres doch auch noch bevor…

    Vielen Dank für euren Podcast, ich freue mich jedes Mal, wenn ihr in meiner Playlist auftaucht.

    Grüße,
    Laus

    P.S.: Das Skype-Klingeln am Anfang ist ein klasse Intro. Fehlt nur noch der richtige Abschluss, dann wäre das eine runde Sache.

    P.P.S.: Ich habe konsequent “Stephan” geschrieben, weil ich nicht genau weiß, was er bevorzugt. Ich für meinen Teil empfinde meinen Nicknamen inzwischen als gleichwertig zu meinem Vornamen und höre auch ebenso gut drauf. ;)

  • Meo says

    Oh mein Gott….just als ich meinen Herd putzte fing Sinja an dieses Verhalten in Worte zu fassen…

    vergesst xy ungelöst….heute ist xx und xy gelöst …..

    Unfassbar… o_O

  • Olaf says

    Wenn’s nach Klischees geht, müßte es ja sowieso eher XX ungelöst heißen, aber viel schlimmer ist, jetzt muss ich mir das nochmal anhören, um die Stelle mit dem Herd mitzukriegen.

    Und ich habe diese Folge schon ein zweites Mal gehört, um rauszufinden was Rapple Bat ist, das ist mir beim ersten Hören auch entgangen.

    • Meo says

      Bewaffne Dich vorher mit Putzlappen….sonst bist Du nicht vorbereitet,

      Und geh vorm Herd in Stellung ;)

      • Olaf says

        Eigentlich eine gute Idee, mein Herd könnte es gebrauchen.

  • Meo says

    Hach…diese Entzugserscheinungen…. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun + = 11

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>